top of page

MOND-TRANSIT 16.04.2023: MOND IN FISCHE

MOND IN FISCHE BIS DIENSTAG IN DER NACHT


Astrologie sieht den Mond als ein Symbol für Emotionen und die Fische sind ein Wasserzeichen, das für Sensibilität, Intuition und emotionale Tiefe steht. Wenn der Mond in Fische steht, wird dies oft als eine Zeit der erhöhten emotionalen Empfindlichkeit und Kreativität wahrgenommen. Es ist eine Zeit, in der man sich mehr auf seine Gefühle und Intuition konzentriert und sich von seinen rationalen Überlegungen lösen kann. Die Stimmung kann daher tendenziell eher träumerisch, romantisch und intuitiv sein. Allerdings kann es auch zu einer gewissen Verwirrung oder Unsicherheit kommen, da die Fische-Energie manchmal auch zu einer gewissen Unklarheit führen kann. Es ist daher wichtig, während dieser Zeit besonders auf unsere Emotionen zu achten und uns Zeit zum Ausruhen und Entspannen zu gönnen. ~ Astrologe Enmanuel von Zehnstern.



Enmanuel von Zehnstern. Zehnstern Astrologie Blog.png
bottom of page