ASTROWETTER FÜR NOVEMBER 2017


Die Zeit des Skorpions ist die Zeit des Sterbens. Hier wird man an seine eigene Sterblichkeit und den unvermeidlichen Verlust von allem, was man liebt und schätzt, erinnert. Der Sinn dieser Wahrheit besteht nicht darin, uns vom Leben zu entmutigen, sondern uns zu inspirieren unser Leben in Dankbarkeit zu schätzen. In dieser Zeit haben wir die Möglichkeit uns umzuwandeln bzw. uns davon zu befreien, was unsere Kraft raubt und schwächt. Mit Jupiter frisch in Skorpion eingetreten, können wir unseren Heilungsprozess beginnen.

Am Samstag, den 4.11. ergibt sich ein Super-Vollmond im Sternzeichen Stier, welcher einen Winkel von 60° zu Neptun macht. Dieser soll uns erlauben, auf unsere Intuition zu hören und uns zu entspannen. Die Intensität von Emotionen steigert sich und zugleich auch das Bedürfnis nach Unbekümmertheit. Man hat die Gelegenheit eine tiefere Bindung zu seinen liebsten mit viel Gefühl aufzubauen und zumindest für einen Augenblick Probleme zu vergessen.

Am 11.11. macht Saturn ein Trigon zu Uranus. Man soll sich jetzt neue Gedanken über seine Zukunft machen, denn zurzeit wird man mit neuen Situationen konfrontiert, welche eine Lebensumstrukturierung verlangen. Ziele sollen neu formuliert werden. Eine Reformagenda ist in Sicht. Das Gefühl der Verantwortung und der Ernsthaftigkeit soll mit der Fähigkeit, sich an neue Konzepten anzupassen, im Einklang sein. Man soll keine Angst haben, wenn man sich so zu sagen im fremden Territorium aufhält, sondern man soll den Prozess der Selbstaktualisierung mit offenen Armen annehmen.

Der Neumond am 18.11. gibt uns die Kraft, innere und äußerliche Hindernisse zu überwinden. Dies vereinfacht eine Selbstregeneration, die jegliche Blockaden löst und beseitigt. Mit diesem Neumond soll man sich selbst neu konzipieren oder zum Guten verändern. Dies betrifft alle Lebensbereiche, in denen man das Gefühl hat zurückgeblieben zu sein. Alle merkwürdigen Ereignisse, die zwei Wochen danach folgen, sollen uns von dem Wunsch nach Kontrolle befreien. Hier können wir getestet werden, indem wir mit unseren Ängsten konfrontiert werden oder Situationen erleben, in denen wir lernen nicht egoistisch zu sein. All dies hilft uns, vom Schlechten ins Gute zu gelangen.

Zehnstern Astrologie - info@zehnsternastrologie.com

Bild von http://blogs.discovermagazine.com

Empfohlen 
Aktuell 
Folgen Sie meinen astrologischen Beiträge
  • Twitter Social Icon
  • RSS Social Icon
  • Zehnstern Astrologie Instagram
  • Facebook Basic Square

ZEHNSTERN ASTROLOGIE

> Astroberatung

> Blog

> Bewertungen

> Startseite

SOZIALE

NETZWERKEN

> AstroRebellen

> YouTube-Kanal

> Instagram

> Facebook

KONTAKT

> Telefon

> E-Mail